Presentation skills for Baroque dancers

 

The use of the arms, head, musical interpretation to enhance Baroque dance performance

Using extracts from a number of notations, in a variety of rhythms, this workshop will look at ways the motion of arms and head plus different musical interpretations can enhance the performance of dances in the Baroque style.

For intermediate and advanced level

 

Time: 28th of April, 10 a.m. - 17 p.m and 29th of April 10 a.m. - 16.00 p.m.

Location: Bürgerhaus am Schlaatz, Schilfhof 28, 14478 Potsdam, Trainingsraum

Costs:  60,-€

Registration: email: public@potsdamer-rokoko.de


Der Einsatz der Arme, des Kopfes und die musikalische Interpretation in der  Barocktanz-Performance             

Schwerpunkt des Workshops ist der Ausbau der Barocktanztechnik. Am Beispiel typischer Schrittfolgen (Sarabande a deux) wird der Einsatz der Arme und des Kopfes geübt, um den Charakter des Tanzes zu unterstreichen.

Der Workshop beginnt mit Aufwärmübungen, Übungen zur Schritttechnik in Verbindung mit den Armen, sowie Schrittfolgen des Paartanzes mit der Erarbeitung von Ausdruckmöglichkeiten zur Präsentation des Tanzes.

Das barocke Schrittmaterial wird vorausgesetzt, zugleich mit dem Port de bras geübt und gefestigt.

 

 

Geeignet für fortgeschrittene Tänzer

Workshopsprache: englisch (bei Bedarf unterstützt durch deutsche Übersetzung)

 

Nähere Informationen folgen, auf Wünsche der Teilnehmer im Vorfeld kann eingegangen werden.

Mindestteilnehmerzahl: 12 / max. 16

Anmeldefrist: 28.02.2018, verlängert bis 11.03.2018

Für Anmeldungen, Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte an Regina Schwarzer unter public@potsdamer-rokoko.de

 

 

 

 

AttachmentSize
Image icon Philippa Waite582.96 KB

Potsdam

14476 Potsdam
Germany

Teacher

+44 29 2049 0680
Philippa Waite is well known as a performer and teacher of Baroque dance.  She studied with Wendy Hilton and taught for her at the annual Baroque Music and... read more

Contacts