Tanzcasting für Barocktanz

Für semi-profi Tänzer und Amateure fortgeschritten in barocktanz  aus den Kreis „Hannover – Bielefeld – Göttingen – Wolfenbüttel“

Teilname an der Opernproduktion ORPHEUS von G.Ph. TELEMANN (1681-1767) im Theater für Niedersachsen HILDESHEIM- Spielzeit  2017/18

Wann und wo ist das Vortanzen geplannt?

Montag den 16.05.2017 von 10:00 bis 14:00 Uhr

Ort: Theater für Niedersachsen, Theaterstraße 6, 31141 Hildesheim

Wen suchen wir?

Wir suchen 4 Tänzer (F/M) mit Barocktanzerfahrung

Amateure mit fortgeschrittene Kenntnisse in Barocktanz, Bühnenerfahrung und
gute Technik

oder

Semi-Profi Tänzer (F/M) mit Bühnenerfahrung und gute Technik in Modern
Dance oder Klassisches Ballet.

Was wir NICHT suchen?

Tänzer die zu weit wohnen von Hildesheim (ausser Gage gibt es nur
Reisekosten), also eher aus den Kreis „Hannover – Bielefeld –
Göttingen – Wolfenbüttel“

Wie läuft das Casting ab?

1.   Jeder Kandidat präsentiert zuerst ein Solo. Repertoire: Barock wen möglich, Ballet oder Modern wen keine barocktanzerfahrung.

Dauer: zwisschen 5 und 8 minuten.

2.   Sigrid T’Hooft betreut jeder Kandidat in Pantomime und ein Enchainement.

Dauer: ca. 10 minuten

3.   Nach alle Soli-castings gibt es am Ende ein gemeinsames Barocktanztraining.

Dauer: 30 minuten mit alle Kandidaten zusammen

Das komplette Casting dauert ca 50 minuten.

Was muss ich mitbringen?

Denk bitte an Tanzschuhe mit kleinem Absatz, und deine Musik für das Solo.

Ich will unbedingt dabei sein, kann aber am Castingtag nicht.

schreib uns eine Mail und schick uns dein Tanzvideo

Was haben wir vor?

Am 2.Dezember geht die Oper „Orpheus“ von Telemann in Premiere in Hildesheim,  und wird im Laufe der Saison dann noch 13 Mal gespielt.

4 Tänzer sollen hierin Tanzen ùnd Pantomimisch mitspielen als Nymphen/Waldwesen und als Höllegeister. Wir tanzen im barocken Stil des
17e-18e Jahrhundert (Beauchamps-Feuillet) u.a. Passepied, Courante, Passacaille, Gavotte, Loure ...

Es spielt das Opernorchester Hildesheim dirigiert von Florian Ziemen. Sigrid T’Hooft inszeniert und choreographiert auf historische Weise. Kostüm und Bühne sind von Stephan Dietrich.

Proben

sind in Hildesheim, und finden statt Innerhalb die Inszenierungsproben die laufen von 23 Oktober bis 1 Dezember 2017

Vorstellungen sind am

2, 15, 16, 25 dezember 2017 - 24 januar 2018 - 14, 16, 20 februar 2018 - 21,
24 März 2018 - 22 April 2018 - 17, 25 Mai 2018 - 2 Juni 2018

Anmelden:

Theater für Niedersachsen:

Maximilian Hagemeyer
m.hagemeyer@tfn-online.de

Sigrid T’Hooft
corpo.barocco@icloud.com

Melden Sie Ihr Alter – Körpergrösse – Tanzausbildung und Tanzerfahrung.
Beifügen: Foto (in voller Länge)

Anmeldeschluss:

Mittwoch 10.Mai

Fahrtkosten für das Casting werden nicht erstattet


Quelle Bild: Scene from Lully's Armide at the Théâtre du Palais-Royal (rue Saint-Honoré). Drawing by Gabriel de Saint-Aubin at Boston Museum of Fine Arts

c