Barocktanz en suite

Im 17. und 18. Jahrhundert gehörten Instrumentalsuiten zu den beliebtesten musikalischen Formen. Sie waren eine Folge von Tänzen, wie u.A. Courante, Sarabande und Gigue, die  nacheinander gespielt wurden. Komponisten wie Händel, Bach und Telemann komponierten hunderte dieser damals äußerst beliebten Suiten, die die menschlichen Leidenschaften in immer neuen Schattierungen zeichneten. In diesem Kurs nähern wir uns den verschiedenen barocken Tanzarten anhand einfacher, aber typischer Schrittkombinationen. Auf diese Weise wollen wir die unterschiedlichen Rhythmen, Farben und Charaktere kennenlernen, die einer Barocksuite zugrunde liegen.

Tänzerische Vorkenntnisse sind hilfreich. Eine paarweise Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: bequeme Trainingskleidung und Tanzschuhe mit flexibler Sohle, flach oder mit max. 3 cm hohem Absatz (keine Straßenschuhe).

Sa/So: 10:00-14:30 Uhr (mit jeweils 30 Minuten Pause)
Anmeldung über: www.mvhs.de
 

Münchner VHS - Pasing

Bäckerstraße 14
81241 München
Germany

Teacher

Nicolle Klinkeberg ist seit vielen Jahren Referentin für internationalen Folkloretanz und historischen Tanz. Zu ihren Lehrern gehören u.a. Lieven Baert, Markus... read more

Contacts