Jane Austen Tänze

Wie fanden sich Elizabeth Bennet und Mr. Darcy? Auf einem Ball natürlich. Und was wurde auf dem Ball getanzt? Country Dances natürlich. Im Werk von Jane Austen (1775-1817) spielen diese Tänze eine ganz besondere Rolle, waren sie doch die Unterhaltung schlechthin bei allen festlichen Anlässen. Und das nicht ohne Grund, denn die Gassenaufstellung, die für Country Dances dieser Zeit typisch ist, bringt es mit sich, dass jede mit jedem einmal tanzt. Das verleiht den auf diese Weise gestalteten Festen eine ganz besondere Stimmung.

Tänzerische Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich.
Paarweise Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte mitbringen: bequeme Trainingskleidung und Tanzschuhe mit flacher, flexibler Sohle (keine Straßenschuhe).

Tanzreferentin: Nicolle Klinkeberg

Kurszeiten:
Sa/So: 13:00-17:30 Uhr (mit jeweils 30 Minuten Pause)
Anmeldung über: www.mvhs.de
 

Münchner VHS - Außenstelle Hasenbergl

Blodigstrasse 4 (2. Stock)
80933 München
Germany

Teacher

Nicolle Klinkeberg ist seit vielen Jahren Referentin für internationalen Folkloretanz und historischen Tanz. Zu ihren Lehrern gehören u.a. Lieven Baert, Markus... read more

Contacts