Ballare in Compagnia - Contrapasso e Ghirlanda d'Amore

Il Contrapasso
Diesen Tanz hält Fabritio Caroso in seinen Büchern Il Ballarino (Venedig 1581) und Nobiltá di Dame (Venedig 1600) in verschiedenen Varianten fest: Als Choregraphie für ein Paar oder für drei oder mehr Paare, welche im Kreis aufgestellt mehrere Ketten-Figuren tanzen. Unprätentiöse, immer wiederkehrende Schrittkombinationen sowie das Flechten der Raumwege in zahlreichen Begegnungen prägen den geselligen Charakter dieses Tanzes.

Ghirlanda d'Amore
Hier wendet sich jeder Kavalier nur seiner eigenen Dame zu: Ghirlanda d'Amore ist eine Cascarda von Fabritio Caroso (Nobiltà di Dame, Venedig 1600), in welcher die Idee mannigfaltiger Verflechtungen paarweise und untermauert durch abwechslungsreiches Schrittmaterial verarbeitet ist.

Dieser Workshop eignet sich für sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene in diesem Tanzstil. Es ist wie immer nicht notwendig einen Tanzpartner mitzubringen.

Termin:    20. und 21. März 2020

Kurszeiten:    Fr 18:00 - 20:15 (Halbstock, Körperstudio),   Sa 10:30h bis 13:30h (Saal 3) und 14:30 bis 16:30h (Halbstock, Körperstudio)

Kursort:    → Tanzstudio Manhardt, Neubaugasse 38, 1070 Wien

Kursleitung:   →  Pia Brocza

Informationen und Anmeldung - > www.zeitentanz.at

Tanzstudio Manhardt

Neubaugasse 38
1070 Wien
Austria

Teacher

 Der Verein zeitenTANZ ist ein eingetragener Verein, der sich die Schaffung einer lebendigen Szene des historischen Tanzes (1500–1850) in Österreich zum Ziel... read more