Barock Solopaartanz: „The Princess of Hesse“ (1740)

Mit diesem Tanz beginnt meine Reihe mit Tänzen, die einen Bezug zur hessischen Geschichte haben. „The Princess of Hesse“ ist 1740, anlässlich der Vermählung der englischen Prinzessin Maria von Hannover mit Friedrich II. – dem späteren Landgrafen von Hessen-Kassel, entstanden.

Es handelt sich hierbei um ein seltenes Beispiel einer späten in Beuchamp-Feuillet Notation erschienenen Choreographie. Der Tanz ist die Kombination einer Gavotte und eines Passepieds. Es ist ein etwas anspruchsvollerer Aufführungstanz für ein Solopaar – erste Erfahrungen mit Barocktanz sind hier dringend empfohlen.

Die Zeiten sind:
Samstag 13:00-15:30 und 16:30-19:00 Uhr
Sonntag 10:00-12:30 und 13:30-16:00 Uhr
 

Historischer Tanz in Frankfurt 2021:
- Sommerferienprogramm -
24.–25.7.2021 Barocktanz: Leichte barocke Solopaartänze zum Einstieg und Wiedereinstieg
31.7.–1.8.2021 (Zusatztermin) Barocktanz: Leichte barocke Solopaartänze zum Einstieg und Wiedereinstieg
21.–22.8.8.2021 Barocktanz: „The Princess of Hesse“ (1740)

- Reguläres Programm -
11.–12.9.2021 Barock/Rokoko: Hessen im Spiegel des Gesellschaftstanzes des 18. Jahrhunderts (Teil 1)
16.–17.10.2021 Barock/Rokoko: Hessen im Spiegel des Gesellschaftstanzes des 18. Jahrhunderts (Teil 2)
30.–31.10.2021 Barocktanz: Barocktänze für Kinder
13.–14.11.2021 Empire: Das Jane-Austen Wochenende
4.–5.12.2021 Barocktanz: „La princesse de Darmstadt“ (c1717)

Weitere Informationen finden sich auf meiner Webseite www.historische-tanzkunst.de sowie im Flyer.

 

Ballett im Hof Frankfurt Rödelheim

Westerbachstraße 50
60489 Frankfurt
Germany

Teacher

+49-69-7074563
Den ersten Kontakt mit Barocktanz hatte Christian Griesbeck 1995. Seit 2005 beschäftigt er sich nun intensiv mit Historischem Tanz der verschiedenen Epochen in... read more

Contacts

+49-69-7074563
Liebigstr. 29
60323 Frankfurt
Germany